Astronomische Jahresvorschau 2006

im Planetarium des Verkehrshauses der Schweiz Luzern

Samstag, 14. Januar 2006, 17:00 Uhr

Bereits zum 4. Mal fand an diesem Samstag die astronomische Jahresvorschau im Planetarium des Verkehrshauses der Schweiz statt. Im Vorfeld der Veranstaltung gab es ein bisschen Wirbel, da unser Inserat im Orion nicht publiziert wurde und wir als Reservationsstand immer nur so gegen 100 Personen hatten.

Am Samstag nachmittag, ich war wieder mal sehr nervös, sah es dann viel anders aus. Bereits gegen 1600 Uhr waren schon mehr als 140 Ticketreservierungen abgeholt worden. Nach 2-maligem Ueben des Programmes zusammen mit Daniel Schlup sassen wir noch kurz zusammen um die Nervosität mit etwas Trinkbarem zu beruhigen und die letzten Infos über den Ablauf miteinander auszutauschen.

Grosses Zuschauerinteresse vor dem Planetarium

Unsere Vorbereitungen liefen auf Hochtouren und auch die Technik lief ohne Probleme. So konnte eigentlich losgehen. Das Planetarium war mit 205 Personen sehr gut gefüllt. Wie ich aus den Zuschauerreihen heraus sah, waren aus der ganzen Schweiz Fachleute und Laien anwesend. Um ca. 1710 Uhr konnte dann unsere Präsentation starten. Langsam legt sich die Nervosität und auch ich komme in Fahrt. Die Sicherheit kehrt zurück.

Guido Stalder von der AGL und Dani Schlup, Verkehrshaus der Schweiz

Nach dem Zeigen des Mondjahres mit seinen extremen Bahnen, den Finsternissen dieses Jahres kamen wir auf die Planetenkonstellationen zu sprechen. Mit den Leoniden und dem Abschluss des aktuellen Himmels, wie einem Besuch der ISS ging dieser Anlass zu Ende. Nach gut 100 Minuten hoffen wir, den Anwesenden etwas über das akutelle Jahr beigebracht zu haben. Wir hoffen, dass Sie viele erfolgreiche Beobachtungen machen können und freuen uns auf das 5. Mal, wenn es wieder heisst: Wir begrüssen Sie zur astronomischen Jahresvorschau im Verkehrshaus der Schweiz.

 

Die beiden Vorführer: Dani Schlup und Markus Burch

gelöste Stimmung nach der Vorführung

Bericht: Markus Burch AGL

PDF-Datei mit den Informationen zum Himmelsjahr 2006 sind hier zu finden:

Das Himmelsjahr2006