Umbau Kleinplanetarium:

 

Nachdem der Zahn der Zeit an unserem Kleinplanetarium genagt hat, ergab sich die Möglichkeit dank unserem Demonstrator Joerg Lang und durch Mitarbeiter der Firmen Elotex AG und Swisslack, welche zum AkzoNobel Konzern gehören, in Fronarbeit die "alte Sternwarte" aufwändig zu renovieren. Das Kleinplanetarium in seinem neuen Kleid wird Ende dieser Woche wieder dem normalen Betrieb übergeben. Neben dem Boden und den Wänden bekam es neue Bänke. Herzlichen Dank an Joerg Lang, den Firmen Elotex AG und Swisslack, und den fleissigen Arbeitern.

Blick in das neu renovierte Kleinplanetarium.

 Bild Joerg Lang, AGL

 

 

Copyright AGL 2010, Luzern, 25. Januar 2011