Saturnbedeckung 22. Mai 2007
 

Bereits zum zweiten Mal dieses Jahr findet am Abend des 22. Mai eine Bedeckung des Saturn durch den Mond statt. Im Gegensatz zum 2. März wird dieses Mal (gutes Wetter vorausgesetzt) der Mond bereits am Abend über den Ringplaneten hinwegziehen.

 

Der Beginn der Bedeckung ist für Zürich mit 21.25 Uhr gerechnet. Danach wird der Mond über den Saturn hinwegziehen und mit seiner beleuchteten Seite dann den Ringplaneten wieder freigeben.

Dies wird um ca. 22.31 Uhr geschehen.

 

Der Eintrittswinkel für Zürich ist bei 138° auf der dunklen Seite des Mondes. Der Austritt erfolgt bei 287° auf der hellen Seite.

Die Sternwarte ist an diesem Abend wie immer Dienstags geöffnet. Allerdings empfehlen wir Euch, selber mit einem Teleskop zu beobachten, da der Ein- und Austritt ja nur eine Sache von Minuten sein wird.

 

Weitere Informationen zur Saturnbedeckung sind zu finden im Sternenhimmel 2007 auf den Seiten 102 und 103. (Kosmos Verlag)

 

Für die Fotografen, dürfte sich beim Eintritt eine bessere Möglichkeit ergeben als im März. Der Mond wird zu dieser Zeit jünger sein, so dass er gesamthaft noch dunkler ist als bei der Bedeckung im März. Der Austritt dürfte dann mit ein Blendenstufen mehr Unterschied schwieriger sein zu fotografieren.

 


Copyright AGL 2007, Luzern, 25. Juni 2007