Geostationäre Satelliten von der Rigi aus.
  
Geostationäre Perlenkette
Nach Sonnenuntergang leuchten (in der Bildmitte) 10 geostationäre Satelliten aufgereiht wie auf einer Perlenkette im Sonnenlicht auf, bevor sie im Erdschatten verschwinden. Diese Videosequenz (130 Bilder mit 25 fps) ist ein Auschnitt von total 1630 Bilder der ganzen Nacht, in der sich dieses Schauspiel ereignete, wobei total über 50 solche Flares von geostationären Satelliten sichtbar waren. Diese "Perlenketten"-Erscheinung ist besonders gut sichtbar in Nächten wo die Deklination der Sonne ähnlich der Deklination der geostationären Bahn ist, also von der Schweiz aus beobachtet bei etwa -7 Grad.
Ich habe eine Full-HD BlueRay Disk mit über 12 Minuten meiner nächtlichen Zeitraffer Videos zusammengestellt. Interessenten können diese bei mir bestellen.

 

stringof10perls.wmv

Video von Roland Stalder

Filename: string_of_10_perls.wmv
Album name: Stalder / Artificial Satellites
Keywords: geosynchronous satellite flare timelapse animation string of perls
Equipment: Canon EOS 40D, Canon EF-S 17-55mm f2.8 IS USM @17mm f2.8, 30 sec, 3200 ASA, unguided on slowly turning tripod
Location: Rigikulm, 1790 m.ü.M; http://maps.google.com/maps?q=47.0564+8.48583
Date/Time: 5 March 2011 / 19:16 - 20:23 CET This video was also featured on http://www.spaceweather.com/archive.php?view=1&day=14&month=04&year=2011
Filesize: 3865 KiB
Date added: Apr 13, 2011
Dimensions: 900 x 600 pixels
Displayed: 144 times
URL: http://aida.astroinfo.org/displayimage.php?pid=5127
Favorites: Add to Favorites
Direct Link: Play the file in your standard application

 

 

     Copyright AGL 2011, Luzern, 26. April 2011