Das grösste Polarlichtevent der letzten Jahre in der Nacht vom 20. / 21. November 2003

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Alle Aufnahmen sofern nichts anderes erwähnt: Copyright Susi Eichenberger/Markus Burch